Psychobabbling

So nenne ich das spontane Krisengespräch.

Sie ärgern sich so richtig? Sie wollen etwas loswerden, aber weder Ihre FreundInnen noch Ihre(n) PartnerIn damit nerven? Oder es geht niemanden etwas an, aber es muss mal raus? Alles nicht so schlimm, aber irgendwie doch? Es wäre einfach schön, wenn Ihnen mal jemand zuhört? Es herrscht akutes Seelenchaos?

Ein Fall für Psychobabbeln. Das Konzept: Es gibt kein Davor und kein Danach – nur dieses eine Gespräch. Spontan, einmalig, lösungsorientiert. Der Ausgangspunkt unserer Unterhaltung ist der aktuelle Moment, die gegenwärtige Situation. Werfen Sie Ballast ab, um leichteren Fusses Ihrer Wege zu ziehen.